Technische Austauschbarkeiten

Treten Sie mit uns in Kontakt!


  E-mail schreiben

Um die Versorgung mit Ersatzteilen zu sichern, kann ein umfangreicher Materialpool nötig sein, der die Kostenstruktur des Unternehmens belastet. Ein Ansatz zur Optimierung bietet die Gleichwertigkeit von Geräten. Diese so genannten technischen Austauschbarkeiten geben die Hersteller vor bzw. hängen von der jeweiligen Kunden-Konfiguration ab. Sie müssen kontinuierlich in den Materialstamm eingepflegt und aktualisiert werden, um den Materialpool effizient zu gestalten.

 

Unser Service

Wir übernehmen die Prüfung und Datenpflege zu technischen Austauschbarkeiten, damit Sie weniger Ersatzteile vor Ort lagern müssen. Insbesondere Wartungs- und Instandhaltungsbetriebe aus der Luftfahrt profitieren von unserem Service, der Knowhow und Präzision erfordert.

Weiterführende Informationen

Ergänzende Module

Handouts zum Thema