Welche ZTN hat eine Trinkwasser-Anlage?

Das schwere Erdbeben in Nepal trifft das bitterarme Land hart. Internationale Helfer versuchen, die Not zu lindern wie das deutsche Technische Hilfswerk (THW). Es versorgt seit Anfang Mai die Menschen in Katmandu mit sauberem Wasser. Zwei Trinkwasser-Aufbereitungs-Anlagen können bis zu 10.000 Liter in der Stunde liefern.

Solche Anlagen von Deutschland nach Nepal zu bringen, ist nicht nur eine logistische Herausforderung: Hätten Sie gewusst, welche Zolltarifnummer die richtige ist?
ZTN 8421 2100 900 wäre korrekt.

Die Angabe dieser Warennummer in der Zollanmeldung ist für den Export zwingend. Denn Waren “zur unentgeltlichen Verteilung an Bedürftige” genießen zwar eine Zollbefreiung, müssen jedoch beim Zoll angemeldet werden und gelten nur für anerkannten Organisationen der Wohlfahrtspflege wie eben das THW.

 

Weitere Infos zur nötigen Zollanmeldung

„Für Organisationen der Wohlfahrtspflege bestimmte Waren“ auf zoll.de
ZTN-Service von eDOC Aviation Service
Nachtrag am am 12.10.17: Wissenswertes über die vereinfachte Zollanmeldung als AEO auf der neuen Themenseite Zolltarifnummer